Hintergrundbild

Verkaufen Sie Ihre Lebensversicherung

  • Attraktiven Kaufpreis sichern
  • Transparenz
  • Todesfallschutz bleibt erhalten
Unverbindliches Angebot anfordern

Ablauf des Lebensversicherungsverkauf

Schauen Sie, wie der Ankauf Ihrer Lebensversicherung abläuft.

1. Schritt: Daten eingeben

Sie geben in unserem Online-Formular alle notwendigen Daten zur Angebotserstellung ein. Nach Eingabe der Daten erfolgt eine automatische Überprüfung bezüglich unserer Kaufkriterien.

Unsere Kaufkriterien sind:

  • Der aktuelle Rückkaufswert der Police muss mindestens € 10.000 betragen.
  • Es darf keine Direktversicherung (auch keine ehemalige Direktversicherung) aus betrieblicher Altersvorsorge vorliegen.
  • Die ungekürzte Restlaufzeit muss mindestens noch 2 Jahre betragen.
  • Erfüllt Ihr Vertrag die obigen Kriterien, sind die grundsätzlichen Ankaufbedingungen gegeben.

 

Sie bekommen automatisch eine Bestätigung per E-Mail. Bei Verträgen mit einem Rückkaufswert von 50.000€ oder höher benötigen wir zur Angebotserstellung noch weitere Daten von Ihrer Versicherung. Dazu benötigen wir eine Vollmacht, die an die E-Mail automatisch angehängt wird. Bitte senden Sie uns diese unterschrieben zurück.

2. Schritt: Angebot erhalten

Erfüllt der Vertrag die grundsätzlichen Ankaufkriterien erfolgt eine Kalkulation des möglichen Kaufpreises.

Bei einer Anfrage über LifeFinance erhalten Sie immer nur dann ein Angebot, wenn Ihnen ein Kaufpreis über dem aktuellen Rückkaufswert angeboten werden kann. Dazu wird die interne Verzinsung Ihrer Police geprüft.

Sie erhalten das Angebot per E-Mail. Dabei wird Ihnen der angebotene Kaufpreis zum Übertragungsstichtag mitgeteilt und dem auf diesen Stichtag vom Versicherer mitgeteilten Rückkaufswert gegenübergestellt. Sie haben so die Möglichkeit die Vorteilhaftigkeit des Verkaufs gegenüber der Kündigung zu beurteilen.

Entschließen Sie sich zum Verkauf können Sie die beigefügten Kaufvertragsunterlagen direkt ausdrucken, ausfüllen und unterzeichnet zurücksenden.

Nach Rücksendung der vollständigen Unterlagen wird die Übertragung Ihrer Police der Versicherung angezeigt. Die Versicherung muss die Übertragung / Abtretung bestätigen.
Liegen alle Voraussetzungen vor und ist die Übertragung / Abtretung bestätigt, erfolgt die Zahlung des Kaufpreises auf das von Ihnen im Kaufvertrag angegebene Konto.

3. Schritt: Auszahlung

Der Kaufpreis wird als Einmalbetrag in einer Summe nach Vorliegen aller Voraussetzungen ausgezahlt. Da die Berechnung des Kaufpreises immer auf den Stichtag erfolgt zu dem die Daten für die Kalkulation vorliegen, kann es passieren, dass die Übertragung erst nach diesem Stichtag erfolgt. Sind nach dem Stichtag noch Prämien vom Verkäufer gezahlt worden, werden diese zusätzlich zum Kaufpreis erstattet. Als Nachweis reichen dazu Kopien der Bankauszüge.

schon ab 1,99 % Effektivzins

Lebensversicherung doch lieber beleihen?

Beleihen Sie Ihre Lebensversicherung und sichern Sie sich einen Kredit ab 1,99 %

Beleihung berechnen
Hintergrundbild

LifeFinance stellt sich vor

LifeFinance vermittelt Angebote zum Ankauf und zur Beleihung von Kapitallebens- und privaten Rentenpolicen. Ziel ist es seit Gründung im Jahr 2004 Verbrauchern eine Alternative zur Kündigung von Lebensversicherungen zu bieten. Noch immer wird rund die Hälfte aller abgeschlossenen Lebensversicherungen vor Ablauf gekündigt oder beitragsfrei gestellt. Dabei entstehen Versicherungsnehmern enorme Schäden, da der Rückkaufswert nicht den Zeitwert der Police widerspiegelt. Je nach Zeitpunkt einer Kündigung erreichen die Rückkaufswerte oftmals nicht einmal die Summe der eingezahlten Beiträge. Mit dem Angebot von LifeFinance können Verbraucher die Police am Zweitmarkt für Lebensversicherungen anbieten und so höhere Kaufpreise als nur den Rückkaufswert erzielen oder mit der Beleihung kurzfristigen Geldbedarf zu wesentlich günstigeren Konditionen als beim Versicherer decken und die Altersvorsorge erhalten.

Sie haben noch Fragen?

Die meist gestellten Fragen haben wir in einer FAQ gesammelt und beantwortet. Dafür müssen Sie einfach nur auf den unteren Button klicken.

Mehr erfahren

Die neusten Ratgeber-Beiträge

Mit den wichtigsten Ratgeber-Beiträge halten wir Sie gerne auf dem neusten Stand. Hier finden Sie die letzten beiden Beiträge.

Bild Finanzen Kalkulieren

Welche Policen lassen sich verkaufen?

Fast jede Kapitallebens- oder private Rentenpolice lässt sich beleihen. Liegt der Mindestrückkaufswert in Höhe von 1.000 Euro vor oder ist überschritten, kann dieser beliehen werden. Bis zum vollen Rückkaufswert kann ein Policendarlehen ausgezahlt werden. Auch beitragsfreie Policen, sei es, dass die Police bereits zum Beginn nur mit einem Einmalbeitrag versehen war ...

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Lebensversicherung verkaufen oder beleihen?

Eine Lebensversicherung wird in aller Regel für lange Zeit abgeschlossen und dient dem langfristigen Aufbau von Vermögen oder der Alterssicherung. Schon aus steuerlichen Gründen liegt die Mindestlaufzeit von Lebensversicherungsverträgen bei 12 Jahren. Läuft eine Police mindestens 12 Jahre ist die Ablaufleistung steuerfrei.

Weiterlesen
Hintergrundbild

Sie sind freier Makler, Finanzberater oder Publisher und betreiben Webseiten mit Kreditvergleichen?

Profitieren Sie vom LifeFinance-Partnerprogramm und registrieren Sie sich als Partner. Sie können als Makler oder Tippgeber direkt Kundenanfragen über ein spezielles Log-In eingeben oder als Publisher die Angebotsrechner für den Ankauf von Lebensversicherungen oder die Beleihung auf Ihrer Website einbinden. Auch als Makler oder Maklerpool können Sie die Rechner auf der Website oder der Intranetseite Ihres Unternehmens einbinden.

Mehr erfahren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen