Glossar Kategorie S

Bild Finanzen auf dem Tablet

Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei einer selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Absicherung der Berufsunfähigkeit nicht an eine Lebensversicherung gekoppelt. Prinzipiell leistet sie dasselbe wie die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ). Interessant kann die selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung für Personen sein, die keine Hinterbliebenen absichern müssen und kein Kapital ansparen möchten oder für Berufsanfänger, weil die gesetzlichen Ansprüche in den ersten Berufsjahren eine ausreichende Versorgung nicht […]

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Sterbegeldversicherung

Die Sterbegeldversicherung ist eine Lebensversicherung, die mit dem Ziel abgeschlossen wird, die Beerdigungskosten zu finanzieren. Sie sieht in der Regel keine Erlebensfallleistung vor, manche Tarife sehen eine Auszahlung mit dem Erreichen des 100. Lebensjahres vor.

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag wird seit 1994 zur Finanzierung der Kosten der deutschen Wiedervereinigung als Zuschlag auf die Lohnsteuer erhoben. Dieser wird auch fällig, wenn ein Lebensversicherungsvertrag gekündigt wird, der noch steuerpflichtig ist.

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Sofortrente

Der Versicherer leistet die vereinbarte Rente sofort. Deshalb können Sie, als Versicherungsnehmer, diese Form der Rentenversicherung im Gegensatz zur aufgeschobenen Rente, für die Sie regelmäßige Beiträge entrichten, beim Versicherer nur gegen Zahlung eines Einmalbetrages abschließen. Ein Teil des Betrages wird dann periodisch ausbezahlt, der andere Teil wird weiter verzinst.

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Stornoquote

Die Stornoquote gibt das Verhältnis aus Abgang (vorzeitige Vertragsbeendigung) und Bestand zu Anfang des Geschäftsjahres an. Eine hohe Stornoquote deutet auf schlechte Produkte oder eine schlechte Kundenbindung hin.

Weiterlesen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Summenzuwachs

Der Summenzuwachs ist eine besondere Art eines Bonussystems. Hierbei werden die laufenden Gewinnanteile zur Erhöhung des Deckungskapitals verwendet. Man unterscheidet bei Kapitallebensversicherungen verschiedene Formen der Gewinnsysteme.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen