LifeFinanceGlossarLLebensversicherung beleihen
Bild Finanzen auf dem Tablet

Lebensversicherung beleihen

Die Beleihung einer Lebensversicherung (Policendarlehen) wird zum einen durch Versicherer selbst vorgenommen, zum anderen bieten sich spezialisierte Portale und Banken mit oftmals wesentlich besseren Konditionen an. Bei einem Policendarlehen erhält der Versicherungsnehmer ein Darlehen, bei dem die Versicherungspolice als Sicherheit eingesetzt wird. Dazu trägt die Versicherung in den Versicherungsschein die Bank als Abtretungsgläubigerin (Zessionar) ein. Durch die Sicherheit der Police erhalten Verbraucher in vielen Fällen einen wesentlich günstigeren Kredit als über andere Kreditformen, wie z. B. Verbraucherkredite und auch Selbständige können diese Darlehen in Anspruch nehmen, da es nur auf die Police ankommt. Prüfen Sie im Bereich „Policen Beleihung“ die Konditionen für eine Beleihung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen