LifeFinanceGlossarSSolidaritätszuschlag
Bild Finanzen auf dem Tablet

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag wird seit 1994 zur Finanzierung der Kosten der deutschen Wiedervereinigung als Zuschlag auf die Lohnsteuer erhoben. Dieser wird auch fällig, wenn ein Lebensversicherungsvertrag gekündigt wird, der noch steuerpflichtig ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen