LifeFinanceGlossarSSolvency II
Bild Finanzen auf dem Tablet

Solvency II

Solvency II ist ein von der EU als EU-Kommissionsprojekt ins Leben gerufenes Projekt zur grundlegenden Reform des Versicherungsaufsichtsrechts in Europa. Hierbei spielen insbesondere Solvabilitätsvorschriften für die Eigenmittelausstattung von Versicherungsunternehmen eine große Rolle. Die Europäische Kommission hat am 10. Juli 2007 einen Vorschlag für eine Solvency II-Rahmenrichtlinie dem Europäischen Parlament und Rat vorgelegt. Geplant ist die Verabschiedung der Richtlinie für Ende 2008. Nach Erlass der entsprechenden Durchführungsbestimmungen durch die EU wird Solvency II voraussichtlich ab 2010 auf nationaler Ebene umgesetzt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen